Kloppola | Kurzfilm Rügen (AT Die Umarmung)
Als Anna in ihren Heimatort auf der Insel Rügen zurückkehrt, wo ihr Vater Heinz im Koma liegt, reißt das Wiedersehen mit ihrer Mutter Ingrid alte Wunden auf. Nach seinem Tod wird der Konflikt unvermeidbar. Ingrid, in ihrer Trauer und Angst vor dem Alleinsein, bedrängt die Tochter, mit ihr auf der Insel zu bleiben. Anna muss eine Lösung finden, die beide von der Vergangenheit befreit und beiden zu einem neuen Anfang verhilft.
Marie Ernestine Worch Ingrid Renate Krössner Heinz Gerd Silberbauer junge Anna Emily Vormbrock Arzt Dietmar Rüttiger Musik R. Armano Morabito Kamera Christian Klopp Drehbuch und Regie Katrin Magrowitz
22217
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-22217,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,select-theme-ver-3.7, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,menu-animation-underline,,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Die Umarmung (AT) 2007


Anna wächst mit ihren Eltern auf Rügen auf. Als junge Frau verläßt sie die Insel und kehrt erst zurück als ihr Vater im Sterben liegt. Nach seinem Tod kommt es zum offenen Konflikt zwischen Mutter und Tochter. Durch die (Wieder-)Erkennung ihrer starken Verbundenheit mit der Insel und dem Meer, gelingt es Anna schließlich, die Wunden der Kindheit zu überwinden und Frieden zu schließen, mit sich selbst und der Mutter. Regie: Katrin Magrowitz

PLAY >>